Professionelle Hilfe für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen

In der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) behandeln wir vorrangig Menschen mit schwerer und chronischer psychischer Erkrankung. Dafür setzen wir auf jeden Menschen abgestimmte Therapien ein, die Krankheiten heilen oder lindern.

Wir bieten ein umfassendes Behandlungsspektrum für Menschen mit psychischen Störungen. Unser Ziel ist es, die stationäre Behandlung zu vermeiden oder zu verkürzen, wovon gerade schwer bzw. chronisch Erkrankte profitieren, die so besser am sozialen Leben teilnehmen können.

In der PIA arbeitet ein multiprofessionelles Team bestehend aus ÄrztInnen, PsychologInnen, Ergo-, Musik- und Physiotherapeutinnen sowie Pflegekräften, medizinischen Fachangestellten und den Beschäftigten aus dem Sozialdienst. Ein besonderes Anliegen ist uns die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit schweren psychischen Erkrankungen, psychiatrischen Doppel- und Mehrfacherkrankungen (so zum Beispiel Psychose und Depressionserkrankungen) oder chronisch psychischen Erkrankungen.

Die Behandlung

Die Erhebung einer ausführlichen Anamnese durch unsere Pflegekräfte stellt den Einstieg in die Behandlung dar. Im anschließenden ärztlichen Gespräch wird bedarfsgerecht die Einbeziehung der weiteren Therapeuten geplant. Für Menschen, die in betreuten Wohneinrichtungen leben, bieten wir außerdem Hausbesuche an.

Die Überweisung in unsere PIA erfolgt über einen Fach- oder Hausarzt. Zu Ihrem vereinbarten Termin bringen Sie bitte folgendes mit:

  • Überweisungsschein des Haus- oder Facharztes, der zu Quartalsbeginn vorgelegt werden muss, mit dem Hinweis "PIA-Behandlung"
  • Krankenkassenkarte

Selbstverständlich können Sie im Notfall auch direkt zu uns kommen.

Um ausreichend Zeit bei Behandlungsbeginn für Sie zu haben, bitten wir Sie telefonisch unter der Rufnummer +49 2041 1876-0 einen Termin mit uns zu vereinbaren. Wenn Sie Fragen zur Behandlungsaufnahme haben, rufen Sie uns unter der gleichen Nummer an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Behandlungsschwerpunkte

  • Schwere Depressionen
  • Psychosen
  • Manien
  • Bipolar-affektive Störungen
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • Borderline Erkrankungen
  • Essstörungen

Behandlungsangebot

Einzel- und Gruppentherapie

Schwerpunkt: Verhaltenstherapie, Verhaltenstherapie mit klärungsorientierter Psychotherapie, systemische Therapie

Entspannungsverfahren

PMR, Autogenes Training, Qi Gong

Termin buchen

Termine in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) in Bottrop direkt online buchen

Zur Terminbuchung